Beyond Sustainability - Pavilion for Family Picnics

Nachhaltig Bauen - Pavillon für Familienzusammenkünfte


Perspective of the Pavilion.  Perspektive des Pavillons.

Perspective of the Pavilion.
Perspektive des Pavillons.

Although the term sustainability in architecture is commonly associated with quantitative criteria such as climate control (passive heating/cooling, daylighting, natural ventilation, etc.), energy consumption (solar, wind, etc.), and embodied energy (sustainable building materials, transportation cost, etc.), a critical factor of environmental performance is the social relevance of a structure.

At the Birdcage — a lithe canopy anchored to a solid core with a fireplace — the totemic articulation of the chimney facilitates identification with place and shared memory. While environmental considerations played an important role in the formal genesis, the expression of the Birdcage derives from an annual picnic that unites the members of a widely dispersed American family. The value of the structure increases with each annual ritual.

Sustainability therefore must not only be imagined in terms of the immediate and largely tangible environmental effects of construction, but also in terms of the social performance which allows a building to acquire and retain meaning across generations. It is at this intersection of modes of habitation and environmental performance where sustainability becomes an architectural project.

Obwohl nachhaltiges Bauen oft mit messbaren Kriterien wie klimatische Verhältnisse (passives Heizen/Kühlen, Tageslicht, natürliche Ventilation usw.), operativer Energieverbrauch (Sonnen- und Windnutzung usw.), und kumulierter Energieaufwand (nachhaltige Baumaterialien, Transportkosten usw.) in Zusammenhang gebracht wird, ist die Lebenserwartung des Gebäudes und seine soziale Bedeutung ein nicht zu unterschätzender Faktor in dieser Bilanz.

Ein Gebäude, das seine soziale Relevanz erhalten kann, wird länger bestehen - oft weit über die Lebensdauer seiner Materialien hinaus. „Nachhaltigkeit“ - in diesem Sinne - definiert sich weniger durch Umweltverträglichkeit, sondern durch den Stellenwert, den das Gebäude in seinem gesellschaftlichen Umfeld einnimmt.

Der Pavillon Birdcage im Süden Texas' besteht aus einem leichten Schutzdach, das sich in einer Rundung über einen massiven Kern mit Feuerplatz zieht. Ein als Symbol des Zusammenkommens deutlich ausgestalteter Kamin erlaubt es den Mitgliedern der weit verstreuten Familie, sich mit dem Ort und ihrer kollektiven Geschichte zu identifizieren. Obwohl der Form des Pavillons auch eine Analyse der klimatischen Verhältnisse zugrunde liegt, besteht sein wahrer Wert in dem sich jährlich wiederholenden Ritual des Familienfestes.

Nachhaltigkeit besteht somit nicht nur in den unmittelbaren Auswirkungen des Baues auf die Umwelt, sondern auch in seiner sozialen Leistung, welche es ihm erlaubt, eine besondere Bedeutung zu gewinnen, die sich über mehrere Generationen vererbt. In diesem Spiel der umwelttechnischen Lösungen im Hinblick auf die sozialen Erfordernisse der Gesellschaft wird Nachhaltigkeit zu einem architektonischen Projekt.

Climatic performance diagram showing site wind patterns in relationship to the section of the pavilion.   Diagramm der vorherrschenden Winde in Relation zum Pavillon.

Climatic performance diagram showing site wind patterns in relationship to the section of the pavilion.

Diagramm der vorherrschenden Winde in Relation zum Pavillon.

Perspective looking West  Perspektive von Osten

Perspective looking West
Perspektive von Osten

Plan  Grundriss

Plan
Grundriss